Glasgewebe für Kielbesohlung / Meterware 380g/qm

Glasgewebe für Kielbesohlung / Meterware 380g/qm Glasgewebe für Kielbesohlung / Meterware 380g/qm Glasgewebe für Kielbesohlung / Meterware 380g/qm Glasgewebe für Kielbesohlung / Meterware 380g/qm
  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: VC 12000
  • Lieferzeit: 0 - 0 Werktage
  • Unser Preis : 4,90 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Standard)
Wird geladen ...

Beschreibung

Reparatur Gewebe Band aus Glasfaser Gewebe in der Dichte: 380g/qm / 3 cm breit / Länge - m nach Wunsch

Glasfaser-Gewebe-Band 3 cm breit, Meterware-Abschnitt für den 5m Rumpf braucht man ca. 4m Glasfaser-Band +
Harz, es eignet sich z.B. in unserem Shop Harz/Härter-Gebinde Bestell Nr.: NL 11.2851.00 / Preis: 15,50 €

Wann benötige ich eine Kielbearbeitung mit Glasfaser?

HC 14/16 Rumpf-Kiel Strandcat typisch unterm Kiel abgeschliffen, das Topcoat ist abgerutscht , das Glasgewebe darunter dünn geworden, bald ist der Kiel durchgescheuert.
Es braucht dann eine Material-Aufarbeitung um den Rumpf zu schützen, neu zu verstärken. Das Glasgewebeband eignet sich dafür, getränkt mit Harz und aufgelegt auf den zuvor vom Topcoat befreiten Kielbereich, in 3 cm Breite, evtl. 4m Länge.

Der Hobie 14/16 Rumpf ist unten nur im Kielbereich gefertigt aus dichtem Glasgewebe, in Schichten (der Rumpf ist ein Sandwichverbund).
Die mittlere Glasfaser Schicht im Kielbereich  ist orange eingefärbt, damit ich sehe wann es Zeit wird eine neue GFK-Schicht aufzuarbeiten!
(bei uns im Laden ist der Rumpfquerschnitt innen anzuschauen)

Anleitung:
1. Boot oder Rumpf  "aufs Kreuz legen", Kiel in mindestens 3,5 cm Breite abschleifen, die Topcoat-Lackschicht muss runter geschliffen werden, so sie nicht schon vom Sandstrand runter geschliffen wurde!
2. Das Glasfaser Band  in handhabbaren Stücken in Harz tauchen (es eignet sich eine Rollenlackschale/Baumarkt) und auflegen, Luft und überschüssiges Harz auspressen, das Band an den Rumpf festdrücken (mit Hilfe Kuchenspachtel).Die Enden der Glasfaser Bandstücke können trocken bleiben, damit ich sie besser anfassen und auflegen kann, sie werden nach dem Trocknen einfach weggeschliffen.
3. Nach dem Abtrocknen des Harzes wird der Kiel angeschliffen, zum Schluss wird Topcoat/Gelcoat aufgebracht, um das GFK-Laminat vor Wasser und UV-Licht zu schützen!
Der "blanke Kielbereich" ist nach der Segelsaison beim HC 14/16 normal und sollte normalerweise einfach mit Gelcoat neu belegt werden, am Ende der Segel-Saison!
Das Glasband muss erst ab "orange" oder "dünn" aufgetragen werden!

Fragen dazu beantworten wir gern: info@catawest.de oder 02129 54793

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit